Schriftgröße:
26.03.2018, 11.59 Uhr

Monatsspruch:

Monatsspruch: April
Jesus Christus spricht: Friede sei mit euch! Wie mich der Vater gesandt hat, so sende ich euch.
Johannes 20,21

Monatsspruch Mai:
Es ist aber der Glaube eine feste Zuversicht dessen, was man hofft, und ein Nichtzweifeln an dem, was man nicht sieht.
Hebräer 11,1

Ostern ist das Ereignis mit der größten Ausstrahlungskraft der Geistesgeschichte. Es stirbt der Mensch Jesus, wird verwandelt zum Christus. Er ist Teil der Allmacht Gottes, er ist Friedensenergie. Und er haucht seinen Geist den Seinen ein. Berührt und verwandelt werden auch Jesu verzagte Anhänger - zu Christen, die sich auf den Weg machen, sich und andere unterstützen und Frieden schaffen.
Diese heilige Christusenergie macht froh und wendet uns der Zukunft zu. Sie lässt uns nicht stecken im Vergänglichen, Verpfuschten, sondern verwandelt uns zu Friedensmachern.
Jesus Christus spricht: Friede sei mit euch!
Auch wir Mitglieder des Presbyteriums tun uns nicht immer leicht. Es gibt Aufgaben in unserer Gemeinde, die sind richtig schwierig, komplex, beladen mit Emotionen. Da gibt es kein Richtig oder Falsch. Da gibt es gründliches Prüfen, Abwägen, Einbeziehen und miteinander Reden statt übereinander oder gegeneinander. Ich selbst habe in den letzten Wochen erlebt, wie uns eine schwierige Situation durch offenes Miteinander über eine Krise hinweg geholfen und zu neuem Vertrauen geführt hat. Als dieses Vertrauen wuchs, war spürbar: Friede war mit uns!
Ich war dankbar dafür, diese Kraft in unserem Miteinander gespürt und wiederentdeckt zu haben. Möge sie weiter wachsen! Auch wenn es keine Ideallösungen gibt, - wie wir Lösungen suchen ist wichtig: dass wir es miteinander tun, einander ernst nehmen.
Wie mich mein Vater gesandt hat, so sende ich euch!
Dieser Auftrag sei auch uns Wegweiser. Wir sollen gestalten! Tun wir es mutig und mit Zuversicht! Lasst uns Neues wagen! Wenn wir es miteinander tun, einander ernst nehmen und einbeziehen, wird unsere Gemeinde Gemeinschaft. Dabei gilt Jesu stärkende Zusage: Ich bin bei euch bis ans Ende der Welt.
Das macht es leichter!
Gehe davon aus, dass auch du ein vom Geist angehauchter Mensch bist:
Du denkst bestmöglich ab jetzt für dich und alle.
Von dir geht Frieden aus.
Du bist eine Gesandte, ein Gesandter Gottes. Du bist geschickt, die Umstände zu entwirren auf Frieden hin. Du kannst nicht nur deine Welt besser machen sondern damit auch die der Menschen mit denen du zusammen lebst. Die Kraft dazu wird dir zuteil. Denn da ist ein Funke in uns, ein Aufblitzen des Heiligen Geistes.

Rolf Kruczinna

Mai - 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11 12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
25
26
27
28
29
30
31  
Donnerstag 03. Mai 2018
Samstag 05. Mai 2018
09:45 - Gottesdienste in unseren Bezirke
Alle Gottesdienste in unseren Bezirken an diesem Sonntag finden Sie hier.
Montag 07. Mai 2018
Dienstag 08. Mai 2018
Mittwoch 09. Mai 2018
Donnerstag 10. Mai 2018
11:00 - Gottesdienste in unseren Bezirke +
Alle Gottesdienste in unseren Bezirken an diesem Sonntag finden Sie hier.
Sonntag 13. Mai 2018
Sonntag 20. Mai 2018
09:45 - Gottesdienste in unseren Bezirke
Alle Gottesdienste in unseren Bezirken an diesem Sonntag finden Sie hier.
Montag 21. Mai 2018
09:45 - Gottesdienste in unseren Bezirke
Alle Gottesdienste in unseren Bezirken an diesem Sonntag finden Sie hier.
Mittwoch 23. Mai 2018
Freitag 25. Mai 2018
Sonntag 27. Mai 2018
09:45 - Gottesdienste in unseren Bezirke
Alle Gottesdienste in unseren Bezirken an diesem Sonntag finden Sie hier.
Montag 28. Mai 2018
Mittwoch 30. Mai 2018

Termin Bensberg 25.05.2018, 19:00 Uhr
Meditatives Singen

Termin Gottesdienste 27.05.2018, 09:45 Uhr
Gottesdienste in unseren Bezirke

Termin Refrath 28.05.2018, 15:00 Uhr
Senioren am Vürfels

Termin Herkenrath 30.05.2018, 14:30 Uhr
Ökum. Seniorenclub

Termin Bensberg 30.05.2018, 15:00 Uhr
Altenklub Bensberg