Schriftgröße:

Alten- & Familienhilfe Refrath-Frankenforst e.V.

Foto: Alexander Raths/shutterstock.com

Wer wir sind

Seit 1979 sind wir als Alten- und Familienhilfe Refrath-Frankenforst e.V. im Sinne einer Nachbar-schaftshilfe in diesen Stadtteilen tätig. Wir werden getragen von den katholischen und evangelischen Kirchengemeinden in Refrath und Frankenforst sowie dem DRK-Ortsverein Bensberg und Refrath e.V. und der Arbeiterwohlfahrt.

Was wir tun

Wir springen ein, wenn Menschen durch Alter, Krankheit oder Behinderungen in Notlagen geraten, helfen stundenweise aber auch bei andauernder Hilfsbedürftigkeit – schnell und unbürokratisch.

Unsere Angebote:

• Wir kümmern uns um kranke, alte, demente und einsame Menschen, damit sie länger selbstständig bleiben. Angehörige werden entlastet.

• Wir unterstützen Sie im Haushalt und bei Gartenarbeiten.

• Wir begleiten bei Arztbesuchen, Behördengängen und Einkäufen, wenn erforderlich, mit unserem ehrenamtlichen Fahrdienst. 
 
• Wir betreuen Kinder in Notfällen.  

Gemeinsam mit Ihnen suchen wir nach Wegen der weiteren Unterstützung, wenn Hilfe über einen längeren Zeitraum nötig ist.

Hilfe zum kleinen Preis

Für unsere Hilfe berechnen wir Vergütungen in Höhe von 9,50 Euro pro Stunde (Alter der Helfer unter 21 Jahre) oder 10,50 Euro über 21 Jahre. Die Aufwendungen können (zu 20%) als haushaltsnahe Dienstleistung steuerlich geltend gemacht werden.Selbstverständlich helfen wir auch, wenn Sie kein Mitglied der Alten- und Familienhilfe Refrath-Frankenforst e.V. sind. Bei erhöhtem Betreuungsbedarf (wie zum Beispiel bei Demenz, Behinderung oder generell bei allen Hilfsbedürftigen mit Pflegegrad) ist eine Erstattung von 125,00 Euro (Stand 2018) durch die Pflegekasse möglich.

Unser Angebot ist anerkannt im Sinne des § 45 SGB XI.

Wer sind unsere Helfer?

• Hausfrauen/-männer
• Rentner/-innen, Pensionär/-innen
• Schüler/-innen
• Student/-innen
• Menschen, die zurzeit arbeitslos sind

Auch wir brauchen Hilfe

• Machen Sie Menschen in Ihrem Umfeld auf uns aufmerksam!
• Tragen Sie unsere Idee mit, indem Sie Mitglied werden!
• Arbeiten Sie ehrenamtlich oder als Helfer/-in gegen Vergütung bei uns mit!

Bitte verwenden Sie die Anmelde-Formulare in unserem Flyer für:

• Ihre Vereins-Mitgliedschaft

   und/oder

• Ihre Helfer-Tätigkeit

Unsere Datenschutzerklärung erklärt, wer wir sind, was wir tun, nennt die Kontaktdaten und die Preise der Hilfe, gibt einen Hinweis zu unseren Helfern und allen Kontaktdaten.

Kontakt

Alten- und Familienhilfe                                
Refrath-Frankenforst e.V.

Wittenbergstraße 1 
51427 Bergisch Gladbach
Tel.: 0 22 04 / 6 98 52
Fax: 0 22 04 / 30 30 85

Besuchen Sie auch unsere eigene Website www.afahi-refrath.de

Bankverbindung:                   

Kreissparkasse Refrath
IBAN        DE 54 37050299 0313006704
BIC          COKSDE33XXX

 

Unsere Sprechzeiten:

montags           
16.00 Uhr – 18.00 Uhr 
                     
dienstags         
16.00 Uhr – 18.00 Uhr
                   
donnerstags     
10.00 Uhr – 12.00 Uhr 
                       
Übrige Zeit: Anrufbeantworter!

Oktober - 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01
02
03
04 05
06
07
08
09
10
11
12
13
14 15
16
17 18 19
20
21
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
Donnerstag 03. Oktober 2019
Montag 07. Oktober 2019
Mittwoch 09. Oktober 2019
Donnerstag 10. Oktober 2019
Samstag 12. Oktober 2019
Mittwoch 16. Oktober 2019
Sonntag 20. Oktober 2019
Mittwoch 23. Oktober 2019
Freitag 25. Oktober 2019
Sonntag 27. Oktober 2019
09:45 - Gottesdienste in unseren Bezirke
Alle Gottesdienste in unseren Bezirken an diesem Sonntag finden Sie hier.
Montag 28. Oktober 2019
Dienstag 29. Oktober 2019
Mittwoch 30. Oktober 2019
Donnerstag 31. Oktober 2019
09:45 - Gottesdienste in unseren Bezirke
Alle Gottesdienste in unseren Bezirken an diesem Sonntag finden Sie hier.

Termin Bensberg 23.10.2019, 14:30 Uhr
Altenklub Bensberg

Termin Bensberg 25.10.2019, 19:00 Uhr
Meditatives Singen

Termin Gottesdienste 27.10.2019, 09:45 Uhr
Gottesdienste in unseren Bezirke

Termin Refrath 28.10.2019, 15:00 Uhr
Senioren am Vürfels

Termin Herkenrath 29.10.2019, 18:30 Uhr
Bibelgesprächskreis