Schriftgröße:
07.04.2021, 19.05 Uhr

Monatsspruch Juni:

Man muss Gott mehr gehorchen als den Menschen.
(Apostelgeschichte 5,29)

Der Aussage von Petrus in Vers 29 war eine Auseinandersetzung zwischen den Jüngern und dem Hohen Rat vorausgegangen. Das Redeverbot und die Inhaftierung der Jünger waren aufgrund der göttlichen Unterstützung erfolglos geblieben. Aber schon kurze Zeit später standen sie erneut vor dem Hohen Rat und mussten ihre verbotenen Verkündigungsaktionen rechtfertigen.
Bei diesem erneuten Verhör vor dem Hohen Rat verteidigte Petrus ihr Verhalten, indem er ihre Maßstäbe für das Handeln erläuterte. Nicht die gesetzten Regeln des Hohen Rates waren für die Jünger in diesem Fall maßgeblich gewesen, sondern ihre persönliche Orientierung an Gott hat sie bei ihrem Handeln geleitet. In Vers 30 geht Petrus sogar noch weiter, indem er den Mitgliedern des Hohen Rates vorwirft: „Der Gott unserer Väter hat Jesus auferweckt, den ihr an das Holz gehängt und getötet habt.“
So bleibt uns heute die Frage: Woher nimmt Petrus in dieser bedrohlichen Situation die innere Kraft und provoziert mit seinem Vorwurf erneut die Mitglieder des Hohen Rates. Er degradiert sie sogar, indem er die individuellen Beziehungen der Jünger zu Gott höher einstuft als ihre Anweisung des Verkündigungsverbotes.
Ich denke, dass die göttliche Befreiung aus dem Gefängnis, die den Ereignissen vorangegangen war, den Jüngern eine individuelle positive Gotteserfahrung vermittelt hat und dass diese, in dem entscheidenden Augenblick bei dem Verhör vor dem Hohen Rat, ihnen die tragende Kraft gab, mutig und öffentlich zu ihrer persönlichen Orientierung zu Gott und der damit verbundenen Verkündigung zu stehen.
Und so sollten wir auch heute aus der Kraft unserer positiven Gotteserfahrungen schöpfen und mutig unseren Glauben in einer säkularisierten Welt verkündigen, auch wenn wir oft so isoliert dastehen, wie damals die Jünger.                                                 Klaus-Detlev Lohmann

August - 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
01
02
03 04 05 06 07
08
09 10 11 12 13 14
15
16 17 18 19 20
21
22
23 24 25 26 27 28
29
30 31  
Sonntag 01. August 2021
09:45 - Gottesdienste in unseren Bezirken
Alle Gottesdienste und Andachten in unseren Bezirken an diesem Sonntag finden Sie hier.
Montag 02. August 2021
Sonntag 08. August 2021
09:45 - Gottesdienste in unseren Bezirken
Alle Gottesdienste und Andachten in unseren Bezirken an diesem Sonntag finden Sie hier.
Sonntag 15. August 2021
09:45 - Gottesdienste in unseren Bezirken
Alle Gottesdienste und Andachten in unseren Bezirken an diesem Sonntag finden Sie hier.
Samstag 21. August 2021
09:45 - Gottesdienste in unseren Bezirken
Alle Gottesdienste und Andachten in unseren Bezirken an diesem Sonntag finden Sie hier.
Sonntag 22. August 2021
09:45 - Gottesdienste in unseren Bezirken
Alle Gottesdienste und Andachten in unseren Bezirken an diesem Sonntag finden Sie hier.
Sonntag 29. August 2021
09:45 - Gottesdienste in unseren Bezirken
Alle Gottesdienste und Andachten in unseren Bezirken an diesem Sonntag finden Sie hier.

Termin Gottesdienste 01.08.2021, 09:45 Uhr
Gottesdienste in unseren Bezirken

Termin Gottesdienste 02.08.2021, 19:00 Uhr
Taizé-Andacht

Termin Gottesdienste 08.08.2021, 09:45 Uhr
Gottesdienste in unseren Bezirken

Termin Gottesdienste 15.08.2021, 09:45 Uhr
Gottesdienste in unseren Bezirken

Termin Gottesdienste 21.08.2021, 09:45 Uhr
Gottesdienste in unseren Bezirken